Wie erhalten Sie das VDG-Qualitätssiegel?

Um das VDG-Qualitätssiegel zu bekommen, weisen Berater/innen zunächst ihre betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und pädagogisch-psychologischen Fähigkeiten und mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Gründungsberatung nach. Sie legen ein Beratungsprofil vor, verpflichten sich zur Einhaltung definierter Beratungsstandards und beschreiben auf dieser Basis ihre eigene Prozesse. Nach der erfolgreichen Testierung verpflichten sie sich, regelmäßig an Kolloquien teilzunehmen.

Die VDG-Testierung kostet inklusive der Kolloquien 750,- Euro zzgl. 19% MwST.

Das folgende Schaubild gibt Ihnen einen Überblick über die einzelnen Schritte der VDG-Qualitätstestierung. Mehr Informationen finden Sie hier.

Schaubild: Die Schritte der VDG-Qualitätstestierung